Sony Ericsson Android LTE-Tablet – erstes LTE Tablet in Deutschland?

Auf dem Mobile World Congress wurde ein Tablet LTE-Endgerät von Sony Ericsson gesichtet, welches sich an den fernöstlichen aber auch den deutschen Markt zur Verfügung stellen könnte. Das besondere an diesem Tablet ist, dass es im 4G Netz TD-LTE fähig sein soll.

Das neben dem chinesischen auch im deutschen Netz genutzt wird. Das Sony Ericsson Unternehmen hat offiziell noch gar kein LTE-Tablet angekündigt somit würde es sich vorerst nur um einen Prototyp handeln. Denn Designtechnisch mit einem dicken Rand erinnert es eher an einen UM-PC aus dem Jahre 2009. Viel kann man über das Sony Ericsson LTE-Tablet noch nicht in Erfahrung bringen, außer das es mit einem 6 oder 7 Zoll Display und einer 3 Megapixel Front-Kamera ausgestattet ist. Das Betriebssystem soll eine noch unbekannte Version von Android sein. Ebenso ist auch unbekannt welcher Prozessor mit wie viel Arbeitsspeicher oder Flashspeicher in diesem LTE-Tablet verbaut werden soll.