CES News: LTE-Tablet-PC und LTE Smartphones von LG

Der südkoreanische Elektronikhersteller LG ist ebenfalls eines der Weltweit größten Elektronik Unternehmen. Das LG Unternehmen hat auf der Consumer Elektronics kurz CES Messe die vor paar Tagen in Las Vegas stattfand, für ihre ersten Marktreifen LTE Endgeräte wie das LTE-Tablet PC präsentiert. LG gab dem brandneuen LTE-Tablet PC den Namen "G-Slate". Das LG "G-Slate" LTE-Tablet PC ist mit dem neuen Google Betriebssystem Android 3.0 ausgestattet, welches vom Google und Honeycomb Unternehmen in Zusammenarbeit entwickelt wurde. Nähere Details wurden vom Elektronikhersteller LG auf der CES Elektronikmesse noch nicht bekannt gegeben. In den USA wird das Brandneue LG LTE-Tablet PC exklusiv von der Deutschen Telekom Tochterunternehmen vertrieben.

Man kann in baldiger Zukunft davon ausgehen, dass das Unternehmen LG ihre Marktreifen LTE-Tablet PCs auch sehr bald als Komplettpaket, wie zu Anfang von DSL, mit einem Verfügbaren LTE Tarif in Deutschland anbieten wird. Das Tochterunternehmen der Deutschen Telekom das sich in den Vereinigten Staaten befindet, Arbeitet derzeit immer noch in der Netz-Aufbauphase vom der Long Term Evolution Technik sowie an der Infrastruktur von der Long Term Evolution Technik. Neben dem neuen LTE-Tablet PC stellte das LG Unternehmen auf der CES das ebenso Brandneue LTE-Smartphone mit den Namen "Revolution" vor. Auch dieses 4G (fourth generation) fähige LTE-Handy wird mit dem neuen Google Android Betriebssystem betrieben. Es ermöglicht dem Benutzer mobiles Internet mit der neuen Funktechnik Long Term Evolution.

Höchstwahrscheinlich wird das LTE-Tablet PC und das LTE-Smartphone Revolution in einer besonderen Zusammenarbeit mit dem "Verizon" Mobilfunk Anbieter vorerst in den Vereinigten Staaten von America angeboten. Das Unternehmen Verizon betreibt jetzt schon ein großes LTE Mobilfunknetz in den Vereinigten Staaten von America.