Bekanntgabe der ersten Telekom-LTE-Tarife

Die Telekom-LTE führt ab den 05. April 2011 die zwei allerersten Tarife mit den Namen “web'n'walk“ für das mobile Internet an. Die Tarife werden auch die ersten Datenflatrates sein, die mit 20 Giga Byte Daten Inklusivvolumen ungedrosselter Geschwindigkeit zur Verfügung stehen werden. Jedoch hat die Telekom-LTE eine noch etwas hohe Grundgebühr von 54,95 Euro ohne dazugehörige LTE-Hardware und 74,95 Euro mit einem Telekom-LTE Surfstick oder Netbook angesetzt. Die Telekom-LTE “web'n'walk“ Tarife können ohne dazugehöriges LTE-Endgerät für 5 Euro weniger gebucht werden. Diese zwei neusten Telekom-LTE “web'n'walk“ Connect XL und Connect XXL Tarife werden eine weitere Ergänzung für den bisherigen “web'n'walk“ Connect L Tarif sein. Solange aber die LTE-Technik sich noch nicht Bundesweit etabliert hat, wird es voraussichtlich keine Preissenkungen auf die Telekom-LTE Tarife geben. Zumindest solange nicht bis der erste Konkurrenzkampf der LTE-Anbieter entfacht ist. 5 Fakten zu den web'n'walk Connect Tarife aus:

Highspeed Datenvolumen
max. Geschwindigkeit (Down-/Upload) 21,6 / 5,7 Mbit/s 42,2 / 5,7 Mbit/s
web'n'walk Connect XL +HotSpot-Flatrate +10 GB danach GPRS-Geschwindigkeit
web'n'walk Connect XL, +HotSpot-Flatrate 20 GB danach GPRS-Geschwindigkeit
Grundgebühr ohne Hardware 49,95 €(XL) & 69,95 €(XXL) - Grundgebühr mit Hardware (z. B. Surfstick) 54,95 €(XL) & 74,95 €(XXL)